Jobs

Facharbeiter (m/w/d) für den Bauhof

(ab sofort, Vollzeit mit 40 WStd.)

 

Wir bieten:

  • Unbefristete Anstellung in GD 19.1
  • Einstiegsgehalt brutto € 2.684, mögliche höhere Entlohnung
  • Attraktive Kranken- und Unfallversicherung
  • Sinnvolle Arbeit in der Region, kurzer Arbeitsweg

Ihre Aufgaben:

  • Instandhaltung von Straßen, Anlagen u. Gebäuden
  • Winterdienst und Ortsbild- und Grünraumpflege
  • Wartung von Fuhrpark und Geräten

Anforderungen:

  • Staatsbürgerschaft (AT/EU/EWR)
  • Gesundheitliche und fachliche Eignung
  • Handwerkliche Ausbildung (z.B. Elektriker, Installateur, Tischler etc.)
  • Führerschein B und CE (oder Erwerb CE innerhalb 6 Monate - Kostenübernahme bei zeitl. Verpflichtung)
  • Präsenz-/Zivildienst (bei männlichen Bewerbern)

Bewerbung:

Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto bis spätestens 01.08.2024 an:

 

Gemeindeamt Langenstein

Amtsleiter Christian Schröder

Tel.: 07237/2370

Mail: schroeder@langenstein.ooe.gv.at

 

Der Bürgermeister:

Christian Aufreiter

 

Weitere Informationen zum Datenschutz auf www.langenstein.at/datenschutz


LEHRSTELLE 

Straßenerhaltungsfachmann/frau für den Bauhof Langenstein

Ausbildungsbeginn:

  • jederzeit
  • 3 Jahre Lehrzeit

Beschäftigungsausmaß und Entlohnung:

  • Beschäftigungsausmaß 100% (40 Wochenstunden)
  • Lehrlingsentschädigung 1. Lehrjahr 1.214,80 Euro brutto

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft (bzw. EU- oder EWR-Staatsbürgerschaft)
  • Beendigung der allgemeinen Schulpflicht
  • persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Besondere Voraussetzungen:

  • Körperliche Widerstandsfähigkeit (physische Ausdauer)
  • Witterungsunempfindlichkeit
  • Verantwortungs- und Umweltbewusstsein
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Freundliche Umgangsformen, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Unbescholtenheit

Aufgabenbeschreibung/Tätigkeitsbereich

Winterdienst (Schneeräumung und Streuen) • Wartung und Reinigung der Straßen • Pflasterungen • Beton- und Schalungsbau • Leitungsbau und Entwässerungsanlagen • Absicherung von Baustellen • Anbringen von Straßenmarkierungen und Verkehrsschildern • Neuerrichtung und Pflege der Grünflächen • Kontrolle bei Fremdbaustellen • Absicherung • Abfallbeseitigung, Betreuung der Wertstoffsammelinseln • Ortsbildpflege, etc.

Berufsbild:

Das genaue Berufsbild kann auf der Homepage der WKO unter Ausbildungsverordnung, Straßenerhaltungsfachmann/-frau, nachgelesen werden.



Informationen zum Datenschutz finden Sie auf www.langenstein.at/datenschutz